„ÜberMorgen“ mit Fox Award Gold ausgezeichnet

„ÜberMorgen“ mit Fox Award Gold ausgezeichnet

Das Kooperationsprojekt „ÜberMorgen“ der Sparkasse Hannover und der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) wurde mit dem Fox Award 2018 Gold ausgezeichnet. Idee, Konzeption und Umsetzung liegen bei der MADSACK Medienagentur.

Die Preise im angesehenen Marketing-Wettbewerb werden jährlich für die effizientesten Kommunikationslösungen in den Bereichen Print und Digital verliehen. Dabei bewertete die 13-köpfige Experten-Jury Konzept, Umsetzung sowie Effizienz. Das Kommunikationskonzept überzeugte mit überdurchschnittlicher, inspirierender Effizienz-Performance und wurde mit Gold ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, sagt Dr. Heinrich Jagau, Vorstandvorsitzender der Sparkasse Hannover: „Wir unterstreichen unsere Rolle als vordenkendes Unternehmen, denn wir gestalten schließlich die positive Entwicklung von Hannover und dem Umland aktiv mit.“

Die Ideen- und Diskussionsplattform kommuniziert gesellschaftsrelevante Zukunftsthemen wie „Urbanisierung“ und „Bildung“. Sie informiert crossmedial von Eventreihe bis Twitter-Kanal und regt die Zielgruppen zum Mitdenken und Mitmachen an. „Was muss heute in Hannover anders werden, damit wir „ÜberMorgen“ als Standort gut dastehen?“ Mit dieser Impuls gebenden Frage verwirklichen die Sparkasse Hannover und die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) seit 2017 das Projekt „ÜberMorgen“. Idee, Konzeption und Umsetzung liegen bei der MADSACK Medienagentur.

Crossmediales Konzept

Fünf Diskussionsveranstaltungen in Stadt und Umland, eine Artikelserie und eine blogartige Multimedia-Website (uebermorgen.haz.de) mit 40 Inhalten spiegeln die Auswirkungen eines Megatrends auf den Standort wider – und lassen engagierte Bürger zu Wort kommen. So entsteht auf der „ÜberMorgen“-Seite ein Archiv der Ideen, das stetig wächst und für alle verfügbar ist. Dank der Reichweite der HAZ – Print wie online – wird die Relevanz der Zukunftsthemen breit gestreut und in der Stadtgesellschaft verankert. Im Fokus stehen Trendthemen – wie 2017 die Urbanisierung. 2018 ist Bildung das zentrale Thema.